Die Alpen in Frankreich

 

Groß, ja fast riesig und ganz anders als andere Regionen der Alpen sind die französischen Alpen.


Nicht nur 20 % der gesamten Alpen gehören zu Frankreich - auch ihr höchster Gipfel, der 4807 Meter hohe Mont Blanc - liegt hier.


Den kennen die Bergsteiger in Zürich und München natürlich, der eine oder andere war vielleicht auch im Pelvoux-Massiv südlich von Grenoble - auch Massif des Ecrins genannt - unterwegs. Doch wer ist schon in die Höhlen des Vercors abgetaucht oder hat einmal den Mont Aiguille bestiegen?



Hinter dem Col du Galibier, der nördlich der Alpen vor allem Rennradlern mit großer Lunge ein Begriff sein dürfte, beginnt der Süden, jener Teil der Französischen Alpen, der Afrika manchmal näher zu sein scheint als dem Genfer See.


Kraftorte, Kultstätten und magische Orte in Frankreich finden sie
hier.





Quelle: Traumstraßen Alpenländer von Eugen E. Hüsler